Informationen über die Veranstaltung

Kurzinfo

Herunterladen! Stand: Juli 2017

Was ist ein 24-Stunden-Schwimmen

Unser 24-Stunden-Schwimmen ist eine Breitensportveranstaltung, bei der alle Teilnehmer die Gelegenheit haben, möglichst viele Meter innerhalb von 24 Stunden zu schwimmen. Dabei stehen Spaß und Freude am Sport im Vordergrund. Jeder Teilnehmer kann so viel und so lange schwimmen wie er möchte. Natürlich muss er dabei nicht 24 Stunden im Schwimmbad verbringen, sondern kann innerhalb der Veranstaltungszeit beliebig viele Pausen einlegen. Jeder Schwimmer, egal ob jung oder alt, ob gut oder weniger geübt, ist herzlich willkommen. Einzige Voraussetzung ist, dass er mindestens 50 Meter am Stück bei 2 Meter Wassertiefe (ohne Schwimmhilfen) schwimmen kann.

Teilnahme/Wertung

Die geschwommene Strecke wird von uns erfasst. Jeder Teilnehmer geht als Einzelschwimmer in die Wertung ein und kann zusätzlich auch in einer Gruppe starten. Die Mindestgröße für eine Gruppe liegt dabei bei 5 Schwimmern, die Maximalgröße bei 25. Somit können Familien aber auch Vereine gemeinsam als Gruppe antreten. Für männliche und weibliche Teilnehmer sowie für Jugendliche und Erwachsene gibt es getrennte Einzelwertungen.

Alle weiteren Details können Sie im unteren Bereich der Webseite unter "Auschreibung" lesen.

Ausschreibung

Herunterladen Stand: Juli 2017

Veranstalter

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Ortsverband Haar e.V.
Postfach 1104
85529 Haar
E-Mail: orga@24h-schwimmen-haar.de

Veranstaltungsort

Hallenbad am Jagdfeldring
Jagdfeldring 82
85540 Haar
Eingang über die Waldluststraße 6

Beckenlänge 25 Meter

Veranstaltungszeiten

Das 24-Stunden-Schwimmen 2017 findet am Wochenende 28.-29. Oktober 2017 statt.

Anreise: Sa., 28.10. ab 10:00 Uhr
Start: Sa., 28.10. um 12:00 Uhr
Ende: So., 29.10. um 11:00 Uhr ZEITUMSTELLUNG!
Siegerehrung: So., 29.10. um 12:30 Uhr

Anmeldung

Die Anmeldung für das diesjährige 24-Stunden-Schwimmen ist ab dem 19. September 2017 ausschließlich über diese Webseite (http://24h-schwimmen-haar.de/) möglich.

Startgebühren

Erwachsene: 16 € (bis einschließlich Jahrgang 2002)
Jugendliche: 13 € (ab Jahrgang 2003 aufwärts)

Die Startgebühr berechtigt auch zum Eintritt in das Hallenbad während der Veranstaltungszeit. In der Startgebühr ist ein 3,00 € Verzehrgutschein enthalten. Für Gruppenteilnehmer gelten die gleichen Startgebühren, da jeder Gruppenteilnehmer automatisch auch an der Einzelwertung teilnimmt.

Teilnahmebedingungen

Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass mindestens 50 m bei 2 m Wassertiefe ohne Hilfsmittel geschwommen werden können. Schwimmhilfen sind während der Veranstaltung nicht erlaubt. Nach jeder Bahn muss der Beckenrand berührt werden.

Die Teilnehmerzahl ist auf 160 Plätze begrenzt. Die Startunterlagen müssen am 28. Oktober bis 20 Uhr abgeholt werden, ansonsten verfällt die Anmeldung. Personen unter 18 Jahren müssen eine Einverständniserklärung ihres Erziehungsberechtigten mitbringen.

Die Bahnen sind nach Schwimmgeschwindigkeit unterteilt. Jeder Teilnehmer kann die für ihn passende Bahn selbst wählen. Das Orga-Team und die jeweilige Aufsicht in der Schwimmhalle können Schwimmer jedoch bei gegebenem Anlass auf andere Bahnen schicken.

Für jede Gruppe ist ein Betreuer als Verantwortlicher zu melden. Eine Gruppe besteht aus mindestens 5 und maximal 25 Schwimmern. Jeder Einzelteilnehmer darf gleichzeitig nur an einer Gruppenwertung teilnehmen. Die Gruppe muss bei der Anmeldung eindeutig vermerkt werden.

Jede gemeldete Gruppe muss pro 5 Teilnehmer zusätzlich einen Helfer benennen, welcher dem Orga-Team als Bahnenzähler für 2 Stunden zur Verfügung steht. Jeder Helfer kann seine Wunschzeit angeben, das Orga-Team wird versuchen diese so gut wie möglich einzuhalten, eine Garantie kann hier allerdings nicht gegeben werden. Als Helfer können auch Schwimmer aus der Mannschaft eingesetzt werden.

*NEU 2017* Das Verlassen des Schwimmbeckens ist nur auf der Einstiegsseite gestattet. Auch bei kurzem Verlassen des Schwimmbeckens muss die bereitgestellte Badekappe wieder abgegeben werden, damit eine Austragung vorgenommen werden kann.

Wertung / Siegerehrung

Es wird die zurückgelegte Strecke in vollen 50 Metern (entspricht 2 Bahnen) gewertet, alle Einzelstrecken werden addiert. Die Schwimmart ist beliebig.
Bei der Einzelwertung wird die innerhalb von 24 Stunden geschwommene Strecke gewertet. Die Wertung für jede gemeldete Gruppe ergibt sich aus der Addition der Schwimmstrecke ihrer Einzelschwimmer, geteilt durch die Anzahl der Gruppenmitglieder.

*NEU 2017* Für die Wertung gilt grundsätzlich die durch die Bahnenzähler gezählte Strecke. Alle durch die Teilnehmer mitgebrachten Hilfsmittel zur Ermittlung der eigenen Schwimmstrecke werden aus Gründen der Ungenauigkeit nicht anerkannt und werden nicht als Vergleichsmaßstab angenommen.
Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde.

Wertung bei Jugendliche (ab Jahrgang 2003 aufwärts):
Bis 2000 m Teilnehmerurkunde
2050 m bis 3000 m Teilnehmerurkunde und Bronzemedaille
3050 m bis 4000 m Teilnehmerurkunde und Silbermedaille
4050 m und mehr Teilnehmerurkunde und Goldmedaille
Die 3 besten weiblichen und männlichen Jugendlichen erhalten einen Pokal.

Wertung bei Erwachsene (bis einschließlich Jahrgang 2002):
Bis 2000 m Teilnehmerurkunde
2050 m bis 4000 m Teilnehmerurkunde und Bronzemedaille
4050 m bis 6000 m Teilnehmerurkunde und Silbermedaille
6050 m und mehr Teilnehmerurkunde und Goldmedaille
Die 3 besten weiblichen und männlichen Erwachsenen erhalten einen Pokal.

Gruppenehrung:
Die 3 besten Gruppen erhalten einen Pokal.

Ruhemöglichkeit und Verpflegung

Eine Ruhemöglichkeit ist vor Ort in der angrenzenden Turnhalle gegeben. Bitte eigenen Schlafsack oder Decke sowie Isomatte mitbringen. Es steht nur eine begrenzte Anzahl an Turnmatten zur Verfügung.

Ein warmes Abendessen, Frühstück sowie weitere Speisen, Snacks und Getränke können direkt vor Ort zu günstigen Preisen erworben werden.

Veröffentlichung von Fotos, Videos und den Ergebnissen

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, selbst Fotos und Videos während der Veranstaltung zu erstellen und diese für die Öffentlichkeitsarbeit und für interne Zwecke zu verwenden. Eine Auswahl der Bilder wird u. a. im Vorraum sowie ggf. auf der Siegerehrung präsentiert bzw. auf unserer Homepage veröffentlicht und (z. B. als DVD oder USB-Stick) an die Teilnehmer weitergegeben. Die Ergebnisse werden während der Veranstaltung immer wieder auf unserer Facebook Seite veröffentlicht und die Endergebnisse (Name und geschwommene Strecke) zusätzlich auf der Veranstaltungshomepage. Die Teilnehmer dieser Veranstaltung erklären sich mit dieser Regelung einverstanden.

Haftung

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Diebstahl, gesundheitliche Risiken und Unfälle während der Veranstaltung. Jegliche Ansprüche gegen den Veranstalter sind ausgeschlossen. Jegliche Haftung durch die Gemeinde als Betreiber wird ebenfalls ausgeschlossen. Bei Verstoß gegen die Hausordnung oder unfairem / unsportlichem Verhalten behält sich der Veranstalter das Recht vor, den Teilnehmer ohne Erstattung der Anmeldegebühr, von der Veranstaltung auszuschließen.